Standard-Edition
Professional-Edition
Centimeter-Edition
GIS-Bürolösungen

Trimble TerraSync
Standard-Edition

Die Standard-Edition bietet einfache und effiziente Arbeitsabläufe zur schnellen und leichten Erfassung hochwertiger Daten. Mit dieser kostengünstigen Lösung lassen sich GIS-Daten in hoher Qualität erfassen.

 

Trimble TerraSync Professional-Edition

Die Professional-Edition erweitert die Standard-Edition um einen Datenpflegeablauf, mit dem Sie Ihre vorhandenen GIS-Daten im Gelände aktualisieren können, damit Ihr GIS stets über die genauesten und aktuellsten Informationen verfügt. In Kombination mit dem Trimble Geo 7X mit Entfernungsmesser profitieren Sie unabhängig von der Umgebung bei all Ihren Vermessungsprojekten von gesteigerter Produktivität und Datenqualität.

Trimble TerraSync Centimeter-Edition

FÜr Datenerfassungsprojekte, bei denen hochpräzise Positionsbestimmung erforderlich ist, bietet die Centimeter-Edition eine Verbindung zu den RTK-Modellen der Trimble Geo 7X-Handempfänger und dem Trimble R2 GNSS-Empfänger.

Weitere Informationen über den Trimble R2 GNSS-Empfänger

GPS Pathfinder-Auswertesoftware

Die Auswertesoftware Trimble GPS Pathfinder® ist ein leistungsstarkes und anwenderfreundliches Paket aus mehreren Werkzeugen zur Nachbearbeitung von GNSS-Felddaten – für konsistente, zuverlässige und genaue Informationen im GIS. Weitere Informationen

 

Positions Desktop Add-In

Das Trimble Positions™ Desktop Add-In lässt sich nahtlos in Esri®-Umgebungen integrieren und eignet sich deshalb ideal für Esri-Anwender, die TerraSync als Feldsoftware-Lösung einsetzen. Dadurch ist gewährleistet, dass die erfassten Daten optimal an das GIS übertragen werden. Weitere Informationen

Instrumente, Software und Zubehör
Kompatibel mit ...
Mühelose und clevere Datenerfassung im Feldeinsatz

Unabhängig von der Feldanwendung und der Komplexität der zu erfassenden GIS-Daten liefert die Trimble TerraSync-Software einfache und effiziente Arbeitsabläufe zur schnellen und einfachen Erfassung hochwertiger Daten.

Anpassungsfähige Benutzeroberfläche für vereinfachte Bedienung im Feld

  • Durch die vereinfachte Benutzeroberfläche von TerraSync minimieren Sie die benötigte Zeit für die Spezialausbildung.
  • Nutzen Sie die Funktionen von TerraSync Studio in GPS Pathfinder Office, um die Benutzeroberfläche von TerraSync anzupassen.
  • Deaktivieren Sie nicht benötigte Funktionen, um im Feld maximale Produktivität zu gewährleisten und potenzielle Konfigurationsfehler zu vermeiden.
  • Über eine individuelle Benutzeroberfläche können Sie Datenformulare übersichtlich gestalten, Missverständnisse vermeiden und das Ausfüllen der Formulare beschleunigen, ohne Einbußen bei der Genauigkeit hinnehmen zu müssen.

Nahtlose GNSS-Steuerung im Feld für hochwertige
Positionsdaten

  • Nutzen Sie je nach Bedarf Echtzeit- oder Nachbearbeitungsabläufe und liefern Sie die Genauigkeit, die Ihr Projekt verlangt.
  • Verwenden Sie präzisionsbasierte Aufzeichnungseinstellungen und gewährleisten Sie so, dass Sie nur hochwertige GNSS-Daten erfassen.
  • Um einen weiteren Genauigkeitszuwachs zu erzielen, können Sie die Software nahtlos mit zahlreichen Trimble GNSS-Empfängern verknüpfen, darunter Empfänger, die mit Trimble H-Star kompatibel sind.

Bedingte Attribute zur dynamischen Anpassung von Datenerfassungsformularen 

  • Verwenden Sie je nach Projektanforderung die mit der Software Trimble GPS Pathfinder® Office oder dem Add-In Trimble Positions Desktop erstellten Datenkataloge.
  • Erstellen Sie Elemente und weisen Sie Attributwerte zu, um die GIS-Datenstruktur einzuhalten und die Datenintegrität zu wahren.
  • Für maximale Effizienz passen sich Datenerfassungsformulare dynamisch an die zuvor eingegebenen Attributwerte an. 

Intelligente Datenpflege 

  • Importieren Sie vorhandene Daten aus einem GIS oder Asset-Management-System.
  • Sortieren und filtern Sie Elemente anhand der Inspektionsreihenfolge, um effiziente Routen zu planen.
  • Sie können die Assets in einer einfachen Liste oder auf einer farbcodierten Karte mit Luftaufnahmen oder Satellitenbildern im Hintergrund anzeigen lassen.

Optimiert für Trimble Handempfänger mit integrierten Digitalkameras

  • Mit einem Trimble Handempfänger mit integrierter Kamera können Sie Bildaufnahmen in Ihre Datenerfassungsabläufe einbinden.
  • Sie können Fotos aufnehmen und in der Vorschau anzeigen, automatisch mit dem aktuellen Element verknüpfen und jedes einzelne mit einem Zeit-, Datums- und Ortsstempel versehen.

QuickPoint-Datenerfassungsmodus für einfache und produktive Datenerhebung mit einem Klick 

  • Erfassen Sie GIS-Punktelemente mit einem einzigen Tastendruck, Fingertipp auf den Bildschirm oder einem Zielen und Auslösen mit einem Trimble Laser-Entfernungsmesser.
  • Sparen Sie Zeit bei der Erhebung von Positions- und Attributinformationen für Elemente desselben Typs.

Unterstützung zentimetergenauer RTK-Empfänger

  • Unterstützt den Trimble Geo 7X-Handempfänger und Trimble R2-GNSS-Empfänger mit Zentimeter-Genauigkeit
  • Nutzen Sie RTK-Empfänger und erfassen Sie mit Ihren vorhandenen GIS-Arbeitsabläufen zentimetergenau
Die neuesten Versionen

v5.90

  • Unterstützung des Trimble T10-Tablet
  • Unterstützung von HTTPS-WMS-Quellen auf Windows®- und Windows Embedded-Freihandversionen von TerraSync.
  • Aktualisierte Liste der RTK-Funk-Grundtypen und -Frequenzen.
  • RTX-Korrekturen sind jetzt über den Trimble R10 GNSS-Empfänger verfügbar

.

v5.86

  • Basisdateien können nun bei Verbindung zu einem Trimble R2-GNSS-Empfänger aufgezeichnet werden.
  • Behebung eines Problems, das einen Anstieg der aktuell geschätzten Präzisionsabweichung verursachen konnte, wenn die Arbeit an einem Element während der Verbindung zu einem Trimble R2-GNSS-Empfänger mit RTX-Korrekturempfang begonnen wurde.

v5.85

  • Unterstützt den Trimble FieldPoint RTX-Korrekturdienst bei Verwendung eines Trimble Geo 7X Handempfängers oder eines Trimble R2 GNSS-Empfängers.
  • Unterstützt 5-minütige RTX-Konvergenzzeiten für Anwender in West- und Mitteleuropa.

 

v5.81

  • Die integrierte RTK-Funkoption ist nun in allen Editionen der Software verfügbar, wenn ein Trimble R2 GNSS-Empfänger angeschlossen ist.
  • Es wurde ein Problem behoben, das einen Absturz der Software bei der Erfassung von Elementen mit einer im Hintergrund geladenen Datendatei verursachte.