Mobile Mapping

Trimble MX7

Mobiles Bildverarbeitungssystem
Produktinformationen Support & Downloads Vertrieb kontaktieren
Das mobile Bildverarbeitungssystem Trimble MX7 ist eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit für die Verwaltung von Infrastrukturinformationen

Das mobile Bilderfassungssystem Trimble MX7 lässt sich mit geringem Zeit- und Kostenaufwand zur Verwaltung von Infrastrukturobjekten (z.B. Brücken, Gebäude, Straßen, Autobahnen und Kraftwerke) sowie zur Dokumentation der vor Ort herrschenden Bedingungen mit georeferenzierten Bildern nutzen.

Überblick

Trimble MX7 ist ein auf dem Fahrzeug montierbares Photogrammetrie-System, das mit sechs 5-Megapixel-Kameras sowie Trimble Applanix GNSS und Geo-Referenzierungs-Inertialmodulen ausgestattet ist. Trimble MX7 kann auf Fahrzeugen jeder Größe befestigt werden und erfasst bei Autobahngeschwindigkeiten georeferenzierte Bilder mit 30 MP. 

Wichtige Funktionen

  • Schnelle, georeferenzierte 360 Grad-Bilddokumentation
  • Präzise Positionsbestimmung mittels GNSS und Inertial-Referenzierungssystem
  • Für den Einsatz auf Fahrzeugen jeder Größe
  • Leichte, robuste und zuverlässige Konstruktion mit geringem Stromverbrauch
  • Für den Einsatz mit der intuitiven Erfassungssoftware des mobilen Bildverarbeitungssystems von Trimble

Anwendungen

  • Gemeindeverwaltung: Bestandserfassung und -Management, Stadtmodelle
  • Bergbau: Konstruktion, Überwachung
  • Öl und Gas: Standortüberwachung, Asset-Tracking, Erkennung von Veränderungen
  • Versorgungsunternehmen: Elektroleitungen, Rohrleitungen
  • Mapping in großem Umfang
  • Straßen: Zustandsvermessung, Visualisierung, Wartung
Instrumente, Software und Zubehör
Trimble MX7 funktioniert mit …